Ergebnisse 1 – 12 von 43 werden angezeigt

Show sidebar

ULMIA Doppelhobel mit Weißbuchensohle

Ursprünglicher Preis war: 123,76 €Aktueller Preis ist: 111,38 €. *

ULMIA Schrupphobel

Ursprünglicher Preis war: 125,90 €Aktueller Preis ist: 113,31 €. *

ULMIA Doppeleisen zu Doppel u. Putzhobel

Ursprünglicher Preis war: 40,82 €Aktueller Preis ist: 36,74 €. *

ULMIA Hobeleisen zu Grundhobel 10-20 mm

Ursprünglicher Preis war: 26,89 €Aktueller Preis ist: 25,55 €. *
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden

ULMIA Putzhobel mit Weißbuchensohle

Ursprünglicher Preis war: 121,98 €Aktueller Preis ist: 109,78 €. *

ULMIA Grundhobel

Ursprünglicher Preis war: 139,18 €Aktueller Preis ist: 132,23 €. *

ULMIA Schlichthobel mit Weißbuchensohle

Ursprünglicher Preis war: 109,24 €Aktueller Preis ist: 98,32 €. *

ULMIA Kurzrauhbank

Ursprünglicher Preis war: 193,73 €Aktueller Preis ist: 174,36 €. *

ULMIA Einfacheisen zu Schlichthobel

Ursprünglicher Preis war: 25,47 €Aktueller Preis ist: 22,92 €. *

ULMIA Einfacheisen zu Schrupphobel

Ursprünglicher Preis war: 26,66 €Aktueller Preis ist: 23,99 €. *

ULMIA Schabhobel mit geradem Eisen

Ursprünglicher Preis war: 27,63 €Aktueller Preis ist: 26,25 €. *

ULMIA Rauhbank

Ursprünglicher Preis war: 209,20 €Aktueller Preis ist: 188,28 €. *

Hobel + Ersatz-Hobeleisen von ULMIA – höchste Qualität

Hobel aus Holz
Klassische Hobel mit Holzkörpern in bester Tradition bietet die Firma ULMIA. Diese klassischen Holzhobel sind in vielen Ländern wegen ihrer Qualität geschätzt.

Ersatz-Hobeleisen
In unserem Sortiment finden Sie zu allen ULMIA Hobel das passende Ersatz-Hobeleisen. Auch bieten wir den Austausch der Einzelteile von Hobeln an.

Hobelkörper aus gedämpftem Rotbuchen-, Birnbaum- oder Weißbuchenholz je nach Modell, mit starker, tiefer und spitzer Schrägverzahnung, aufgeleimter Hobelsohle aus Weißbuche oder Pockholz.

Der Hobel ist ein Werkzeug zur Holzbearbeitung. Traditionell verwenden Schreiner und Tischler den Hobel überwiegend zum Glätten (Nivellieren) von Holzoberflächen. Über das im Hobel montierte Messer werden – nahezu parallel zum Werkstück – dünne Späne abgespalten.

Praxistipp: Mit der zweiten Hand, sie führt die eigentliche Schubbewegung aus, greift der Schreiner um den hinter der Einspannvorrichtung gelegenen Handschutz. Dieser ist leicht gewölbt, so dass die Hand (zwischen Daumen und Zeigefinger) dort sicher liegt und gleichmäßigen Druck ausüben kann. Ein klassischer Hobel ist für Rechts- und Linkshändern gleichermaßen nutzbar. Neuere, besonders anatomisch geformte Modelle gibt es häufig in zwei Varianten für Rechts- und Linkshänder.